21.01.2022

Das Schwarze Quadrat

Programm

Das Institut Pierre Werner und Cinextdoor laden Sie zur Vorpremiere von DAS SCHWARZE QUADRAT am Freitag, den 21. Januar um 20 :00 im Ciné Scala in Diekirch ein. Im Anschluss der Vorstellung findet eine Diskussionsrunde mit dem Regisseur des Films, Peter Meister statt. Die Kunsträuber Vincent (Bernard Schütz) und Nils (Jacob Matschenz) sind kurz davor, ihr Ziel zu erreichen: In ihrer Kreuzfahrtkabine liegt das 60 Millionen Dollar teure Gemälde „Das schwarze Quadrat“, das sie an Bord ihrem Auftraggeber übergeben sollten. Sie haben vorher nur noch einen kleinen Termin, der so nicht eingeplant war. Dafür müssen sie auf die Showbühne des Schiffes und sich durch ihr Programm als Elvis- und David Bowie-Imitatoren quälen. In dem Moment nutzen Unbekannte die Gunst der Stunden und stehlen das Gemälde. Die Schlinge zieht sich für das Gauner-Duo damit zu… DAS SCHWARZE QUADRAT war Eröffnungsfilm der 55. Internationalen Hofer Filmtage 2021 und wurde mit dem „Förderpreis Neues Deutsches Kino“ ausgezeichnet. In seiner Begründung schrieb die Jury: „In einem irrwitzigen Tempo mit einem großartigen Ensemble aus faszinierenden und liebenswürdigen Schlitzohren inszeniert Autodidakt Peter Meister die Screwball-Komödie um ein absolutes Kunstwerk: das Gemälde DAS SCHWARZE QUADRAT von Kasimir Malewitsch.“ Auch der erstmalig vergebene „Hofer Kritikerpreis“ ging an DAS SCHWARZE QUADRAT.
Allgemeine Informationen

Ciné Scala

rue de l'Industrie
L-9250 DIEKIRCH

Siehe auf der Karte

Datum

Freitag, 21 Januar 2022


Preise

Erwachsene : 7.5

Student : 6.5


Kontakt

https://www.cinescala.lu/de/veranstaltungen